MARKUS HENGSTSCHLÄGER
DIE DURCHSCHNITTSFALLE -
WARUM MAN ÜBER SEINE GRENZEN GEHEN MUSS
INHALTE:
- Warum wir über unsere Grenzen gehen müssen.
- Wer einen neuen Weg gehen will, muss den alten verlassen.
- Mittelmaß schafft keinerlei Innovation.
- Talente entdecken statt Durchschnitt fördern.
- Woraus entsteht Spitzenleistung?
Veranstalter & Kontakt: Stenitzer & Stenitzer Marketing, Mag. Markus und Simone Stenitzer,
Mölltalweg 39, 9061 Klagenfurt am Wörthersee, T 0463 507 199, office@stenitzermarketing.at,
UID-Nr. ATU 61650804, Foto: Markus Hengstschläger
18. Oktober 2018
Einlass: 18.00 Uhr
 
I Casineum Velden
I Beginn: 18.30 Uhr
Casineum Velden
Vorverkauf:
Abendkasse:
>> TICKETS

€ 29,00
€ 33,00
Wir wenden viel Zeit, Energie und Geld auf, um den Kindern etwas beizubringen,
das sie nicht mit Freude und Leidenschaft betreiben. Wir raten ihnen,
sich hauptsächlich mit den Dingen zu beschäftigen, die sie nicht besonders
gut können. Unser Schulsystem ist so aufgebaut, dass wir uns primär auf
Schwächen konzentrieren. Damit erreichen wir bestenfalls durchschnittliche
Ergebnisse und keine Begeisterung. Dabei hat jeder Mensch Talente, die nur
darauf warten, entdeckt und gefördert zu werden. Und dann gilt es üben,
üben, üben. „Gene sind nur Bleistift und Papier, die Geschichte schreiben
wir selbst“, wie Universitätsprofessor Markus Hengstschläger betont.
Bei seinem Vortrag am 18. Oktober im Casineum Velden wird der Genetiker
Hengstschläger der Frage nachgehen, warum wir über unsere Grenzen gehen
müssen, um uns voll zu entfalten und ein erfolgreiches, glückliches Leben zu
führen. Das Potenzial dazu steckt in jedem Einzelnen von uns. Der vielfach
ausgezeichnete Wissenschaftler leitet das Institut für Medizinische Genetik
an der Medizinischen Universität Wien und verfasste drei Platz 1-Bestseller:
„Die Macht der Gene“, „Endlich unendlich“ und „Die Durchschnittsfalle“.
>> oeticket
Vorverkaufsstellen
Vorteilspreis Krone-BonusCard: € 7,00 Ermäßigung pro Ticket, max. 2 Tickets pro BonusCard. Gegen Vorlage der BonusCard bei allen oeticket-Vorverkaufsstellen in Österreich,
beim Veranstalter und an der Abendkasse